1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Mein Traum von Afrika

    Melodram, Deutschland 2007, Regie: Thomas Jacob, Buch: Uwe Wilhelm, Kamera: Thomas Plenert, Musik: Arnold Fritzsch, Produzent: Nanni Erben, Regina Ziegler. Mit: Jutta Speidel, Günther-Maria Halmer, Thoko Ntshinga, Kertrice Maitisa, Lwando Nondzaba, Siba Mahayiya, Ayabulela Stevens, Bulelwa Cosa, Ziyanda Mxane, Anthony Oseyemi, Michael Dube, Nkuli Kgositsile, Cindy Sampson, Lilian Khumalo.

    Nach über drei Jahrzehnten kehrt die Krankenschwester Andrea Rosen erstmals in ihre Heimat Südafrika zurück, wo sie geboren wurde. Ihre Jugendfreundin Abeba will sie zum Bleiben überreden und arrangiert ein Treffen mit Andreas großer Jugendliebe John, der aus eigener Kraft ein Kinderheim aufgebaut hat. Als eine der Pflegemütter ausfällt, springt Andrea spontan ein. Obwohl die Kinder und auch John Andrea bald in ihr Herz geschlossen haben, ist sie hin und her gerissen, ob sie tatsächlich wieder ganz in Südafrika bleib soll. Erst als eines der Kinder verschwindet, zu dem sie eine besondere Beziehung hat, gibt Andrea sich einen Ruck ... "Mein Traum von Afrika" ist ein gefühlvoll inszeniertes Melodram, in dem Jutta Speidel und Günther Maria Halmer ein Paar spielen, das erst nach vielen Jahren doch noch zusammenfindet.

Werbung